Gefahren - Gut - Transporte

ADR, das Europäische Übereinkommen über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße (Abkürzung ADR, von Accord européen relatif au transport international des marchandises Dangereuses par Route) enthält besondere Vorschriften für den Straßenverkehr hinsichtlich Verpackung, Ladungssicherung und Kennzeichnung von Gefahrgut, sofern der Transport im Hoheitsgebiet von mindestens zwei der 48 ADR Vertragsstaaten ausgeführt wird.

Was wir Ihnen bieten:

  • Gefahrgutlager mit geschultem Lagerpersonal
  • Transport fast aller Gefahrgutklassen (Einschränkungen gibt es in den Gefahrenklassen 1, 6.2, und 7, sowie bei besonders gefährlichen Stoffen aufgrund spezieller gesetzlicher Vorgaben oder länderspezifischer Einschränkungen)
  • Eigenfuhrpark mit bestens ausgerüsteten Fahrzeugen und speziell geschultem Fahrpersonal
  • sorgfältige Abwicklung von europaweiten Gefahrguttransporten, wobei wir auf die strikte Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen achten
  • Auskunft und Beratung bezüglich Ladungssicherung, Verpackung, Lagerung

Das ADR wird alle zwei Jahre an die neuesten technischen und juristischen Erkenntnisse angepasst. Derzeit liegt das ADR 2017 vor! Schriftliche Weisungen (Ausgabe 2017) in der benötigten Sprache

Jetzt Kontakt aufnehmen

Sebastian Notz ist in unserem Unternehmen als Gefahrengutbeauftragter der Spezialist und steht Ihnen mit Rat und Tat bei ADR-Gut-Transporten bei.

Notz Sebastian
Tel: +43 2738 77030-14
Mobil: +43 664 88576556

 

Diverse Bestätigungen und Bescheinigungen, sowie Zertifikate, Lizenzen und Versicherungspolizzen fordern Sie bittte bei Herrn Immervoll an.